Home Mobil-Menü

Newsarchiv 2015

Neubau für Architekturbüro

Treder Architekten

Das Architekturbüro Treder wurde im Jahr 2000 von Dipl.-Ing. Gregor Treder in Essen gegründet. 2005 wurde aus dem Architekturbüro Treder die Treder Architekten Gesellschaft mbH, mit Sitz in Gladbeck. Treder Architekten haben mehrere Wohnheime und andere öffentliche Einrichtungen neu gebaut, erweitert, aus- und umgebaut – und das nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch im Münsterland und bis an die Nordseeküste.

Das Responsive Webdesign und die Owncloud-Installation wurden von KLXM Crossmedia gebaut. Mehr unter www.treder-architekten.de

 

Hotel Am Fischmarkt erfolgreich gestartet

Hotel Am Fischmarkt

Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit freut sich Bauherr Franz-Walter Aumund über die gelungene Eröffnung des neuen 3-Sterne Superior-Hotels im Herzen von Rheinberg.

KLXM Crossmedia entwickelte das Corporate Design, die Erstausstattung an Drucksachen und Office-Vorlagen sowie die mehrsprachige responsive Webseite unter www.hotelamfischmarkt.com

NIAG-online.de wird mobil

NIAG

Das neue Layout der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) passt sich automatisch an den Bildschirm ihres Smartphones oder Tablets an, so dass Sie auch unterwegs jetzt schnell Verkehrsmeldungen abrufen können oder kurz schauen können, wann der nächste Bus für Sie fährt. Denn auch die Fahrplanauskunft bietet die NIAG jetzt in einer besonders für mobile Geräte optimierten Version an. Gestaltung und technische Umsetzung steuerte die KLXM Crossmedia bei. Mehr dazu unter www.niag-online.de

bbwe.de nun optimiert für alle Ausgabegeräte

bbwe

Für die bbwe – Gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung mbH – in Mülheim an der Ruhr, entwickelte KLXM Crossmedia den Relaunch der Website im Responsive Design. Die bbwe ist ein bedeutender Bildungsträger in Mülheim an der Ruhr und bietet Angebote zu Bildungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen. Mehr Informationen unter www.bbwe.de

 

klein & fein 2015/2016

klein & fein Cover

Die Moerser Werbeagentur KLXM Crossmedia hat die 5. Auflage der handlichen Einkaufsbroschüre „klein & fein“ herausgegeben, in der ausgewählte Geschäfte, gastronomische Betriebe und Dienstleister vorgestellt werden. 

Auf 36 Seiten wird eine feine Auswahl ausgesuchter Adressen der Moerser Altstadt vorgestellt. Zu jedem Geschäft findet man eine ausführliche Beschreibung zu Angebot und Besonderheiten und natürlich die „Rahmenbedingungen“ wie Adresse, Öffnungszeiten und akzeptierte Zahlungsmittel. Der praktische Stadtplan in der Mitte sorgt dafür, dass man den Überblick behält: Hier sind alle Läden sowie Parkplätze, Haltestellen und Geldautomaten eingezeichnet.

Mehr Informationen finden Sie unter www.kleinundfein-moers.de.

Geschäftsbericht: Vier Jahre AWO

AWO KV Wesel

Pünktlich vor der Kreiskonferenz der Arbeiterwohlfahrt Wesel erscheint der AWO-Geschäftsbericht für die Jahre 2011 bis 2014. KLXM Crossmedia realisiert die Broschüre bereits zum vierten Mal inklusive Redaktion, Gestaltung und Produktion.

Alle Geschäftsberichte des AWO KV Wesel stehen auch zum Download bereit: AWO Publikationen

WVN auf einen Blick

WVN Geschäftsbericht 2014

Verantwortung für Wasser: Der Wasserverbund Niederrhein – kurz WVN – versorgt Kunden und Gesellschafter der Niederrheinregion sicher, zuverlässig und langfristig mit Wasser höchster Güte. Für den WVN realisierte KLXM Crossmedia den Geschäftsbericht 2014. 

 

SKF: Partizipation praktisch gelebt

SKF Essen

Für den Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. (SkF) produzierte KLXM Crossmedia – bereits zum zweiten Mal – den mittlerweile 52 Seiten starken SKF-Tätigkeitsbericht für die Jahre 2012 bis 2014.

Der SkF Essen-Mitte e.V. ist ein Zusammenschluss von Frauen und Fachkräften im Deutschen Caritasverband, dessen Aufgabenfelder die Jugend- und Gefährdetenhilfe, sowie die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Frauen und Familien in Not sind. Mit einem Team von fast 300 hauptberuflich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Verein einer der größten Ortsgruppen des SkF bundesweit.

Responsive Shopdesign

GM-Wohndesign

gm-wohn­de­sign bie­tet mehr als nur Far­ben, Stof­fe, Böden, Kis­sen oder Ta­pe­ten! Von Es­prit Home über A.S. Crea­ti­on, Ha­rald Glööck­ler und Schö­ner Woh­nen, im Shop der Mo­er­ser Ver­si­on Tra­ding GmbH fin­den Sie weit über 10.000 Ar­ti­kel der füh­ren­den Mar­ken für die Ge­stal­tung Ihrer vier Wände. Leich­te Na­vi­ga­ti­on und Be­dien­bar­keit zeich­nen den „Trusted Shops“-zer­ti­fi­zier­ten responsive On­line-Shop aus. 

Heimtexilien- und Tapeten und mehr jetzt im responsive Design: www.gm-wohndesign.de

Infografiken für das Bergische Land

st-rga

Seit mehr als sechs Jahren erstellt KLXM Crossmedia Infografiken für Tageszeitungen, Magazine und Bücher. Nun sind auch die Kollegen vom Solinger Tageblatt (ST) und vom Remscheider General-Anzeiger (rga) auf den Geschmack gekommen.

Beide werden vom Medienhaus B. Boll herausgegeben. Das ST ist die eine der ältesten Zeitungen Deutschlands, die Erstausgabe erschien am 1. Juli 1809. Die rga ist vergleichsweise jung (Erstausgabe 26. Oktober 1889). Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.  

Messe-Flyer: Just in Time

bbwe-flyer

In Rekordzeit mussten fünf Flyer zu neuen Angeboten und Schulungen der bbwe fertig werden. Knapp, aber geschafft! Die bbwe Gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung mbH (kurz: bbwe gGmbH) ist ein bedeutender Bildungsträger in Mülheim an der Ruhr. Die Angebote sind Bildungs–, Qualifizierungs– und Beschäftigungsmaßnahmen. Mehr unter www.bbwe.de 

Eine zum Frühstück – Alle für unterwegs

WZ-Digital

Für die Westdeutsche Zeitung durfte KLXM Crossmedia mal was Großes machen: Einen doppelseitigen Beitrag zu den Vorzügen der digitalen Ausgabe der WZ.

Mit der neuen WZ-App kommt die Zeitung von morgen bereits um 22 Uhr des Vorabends. Mehr Infos unter www.wz-digital.de

 

„Journalisten sind faul“

AWO-Seminar

Wie formuliere ich Pressemitteilungen, und an wen verschicke ich sie? Bei einem zweitägigen Seminar zur Öffentlichkeitsarbeit lernten zehn – teils ehrenamtliche – AWO-Mitarbeiter, „ihre“ Begegnungsstätte ins rechte Licht zu rücken.

Die freie Journalistin Annette Feldmann zeigte anhand von Beispielen, wie sie diese an die Ansprüche der Medien anpasst. „Eigentlich müssen Sie beim Schreiben nur zwei Regeln beachten“, sagte Feldmann. „Erstens: Schreiben Sie kurze und klare Sätze. Zweitens: Journalisten sind faul.“ Redakteure wollen auf Anhieb erkennen, um was es in einer Pressemitteilung geht. „Wer das dank kurzer, klarer Sprache bereits im Anschreiben vermittelt, hat schon gewonnen“, so Feldmann.

Drei Tee hintereinander, wie netttext!

Netttext-Illustration: Mareike Engelke

Die freie Journalistin Annette Feldmann schreibt – und zwar was Sie wollen. Sie bringt Ihre Inhalte verständlich auf den Punkt. Ohne viel 
Schnickschnack, aber gern mit einem Augenzwinkern. 

Damit das auch jeder mitkriegt, haben wir unserer Lieblingstexterin bei ihrer neuen Webseite unter die Arme gegriffen. Das Ergebnis steht unter www.netttext.de

 

Drei Materialien – unzählige Möglichkeiten

Dieckhoff

Das Moerser Unternehmen Dieckhoff stellt automatengeschäumte Formteile aus EPS, EPP und Neopor® für Verpackungen, Dämmstoffe und Produktkomponenten her.

Die Moerser Werbeagentur KLXM Crossmedia formte daraus eine responsive Webseite, legte Wert auf eine präzise Verarbeitung und hohe Qualität – halt die Eigenschaften, die auch Dieckhoff auszeichnen: www.dieckhoff.de  

Nächstes Thema:  2014