Home Mobil-Menü

Newsarchiv 2012

AWO Leitbild 2012

AWO Pflegebroschüre

»Woher wir kommen, wer wir sind, was wir tun und wohin wir in Zukunft wollen?« sind oft gestellte Fragen an die Mitarbeiter und Funktionsträger des AWO Kreisverband Wesel e.V.

KLXM Crossmedia realisierte die mittlerweile 4. Auflage des AWO-Leitbildes. Das Leitbild, entstanden aus dem gemeinsamen Dialog mit den Mitarbeitern, aber auch den ehrenamtlichen Helfern, vermittelt den Förderern, Geschäftspartner und allen AWO-Freunden ein aussagekräftiges Bild über den AWO Kreisverband.

Mehr Informationen unter www.awo-kv-wesel.de

Roll Up: Sandra Lenski - Goldschmiede

Lenski

Für die Messeauftritte der Goldschmiede Sandra Lenski realisierte KLXM Crossmedia eine Reihe von Roll Up Displays. Aufgrund der Federmechanik kann der Werbebanner eines Roll Ups in Sekundenschnelle aus- und eingezogen werden. Ferner bieten Roll Up Displays eine auffallend große Präsentationsfläche, nehmen aber nur eine relativ geringe Stellfläche in Anspruch. Ideal also für wechselnde Ausstellungsflächen. 

Die Manufaktur für Schmuck und Uhren am Niederrhein präsentiert ihr Können im Herzen Rheinbergs und auf internationalen Ausstellungen und Trauringmessen. Die aktuellen Messetermine finden Sie unter www.sandra-lenski.de

PATRIZIA Immobilien AG

Interaktive PDF-Broschüre für die PATRIZIA Immobilien AG

Für die PATRIZIA Immobilien AG aus Augsburg erweiterte die KLXM Crossmedia die aktuellen englischsprachigen und deutschen Image-Broschüren um Animationen und interaktive Infografiken.  Das interaktive PDF wurde zudem hinsichtlich der Übertragung per E-Mail und Darstellung auf Websites größenoptimiert. Die animierten Infografiken bieten weiterführende Informationen.  

AWO Pflegebroschüre

Ambulante Pflege, Tagespflege und ergänzende Hilfen

AWO Pflegebroschüre

Zum 1. Januar 2013 tritt eine lang erwartete Neuausrichtung der Pflegeversicherung in Kraft, die die Erfahrungen aus vielen Jahren zuvor berücksichtigt und deutliche Verbesserungen für die Pflegebedürftigen aufweist, insbesondere Menschen mit einer eingeschränkten Alltagskompetenz erhalten jetzt eine bessere Unterstützung. 

Die AWO Seniorendienste im Kreis Wesel haben deshalb die Broschüre »Ambulante Pflege, Tagespflege und ergänzende Hilfen« überarbeitet und neu aufgelegt. KLXM Crossmedia realisierte den 28-seitigen Leitfaden. Mehr Informationen unter www.awo-seniorendienste.de

Westdeutscher Fußball- und
Leichtathletik Verband e.V.

Ein neues Zuhause für den Sport im Westen

WFLV e.V.

Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband e.V. (WFLV), gegründet im Jahr 1898, ist der größte Fachsportverband in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt mit seinen vier Mitgliedsverbänden mehr als 1,5 Millionen Sportler in über 7.000 Vereinen. Seine Aufgabe ist die Förderung des Fußballs und der Leichtathletik, insbesondere der Jugend und des Freizeit- und Breitensports.

KLXM Crossmedia gestaltete, realisierte und hostet die individuell programmierte Webpräsenz auf REDAXO-Basis. www.wflv.de 

Frank Schemmann - Photography & Film

Frank Schemmann

Frank Schemmann präsentiert auf seiner Website aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Photography, Film und Art. 

KLXM Crossemdia führte einen umfangreichen Relaunch der Redaxo gestützten Webräsenz durch.  

Mehr Informationen unter: www.schemmann.com

Notare besiegeln Vertrauen

Buchholz Link | Notare in Moers

Die Kanzlei Buchholz Link befindet sich im Herzen der Stadt Moers in unmittelbarer Nachbarschaft zum Amtsgericht Moers. 

Die Internet-Präsenz der Kanzlei informiert über Leistungen und Kosten und bietet darüber hinaus nützliches Info-Material zu unterschiedlichen Themen.

KLXM Crossmedia gestaltete und realisierte die über Redaxo vollständig pflegbare Website der Kanzlei.  www.buchholz-link.de

klein & fein 2012/2013

klein & fein Cover

Die Moerser Kommunikationsagentur KLXM Crossmedia hat die 2. Auflage der handlichen Einkaufsbroschüre herausgegeben, in der ausgewählte Geschäfte, gastronomische Betriebe und Dienstleister vorgestellt werden. 

In der aktuellen Ausgabe gibt es zwei Neuerungen: Die Inhalte der „klein & fein“ finden Sie nun auch im Internet unter www.kleinundfein-moers.de. Die Webpräsenz der „klein & fein“ ist selbstverständlich auch optimiert für aktuelle mobile Endgeräte, wie iPhone und iPad. Probieren Sie es einfach mal aus. Dort findet man auch das klein & fein-Gewinnspiel. Um zukünftige Ausgaben noch besser zu machen, fragen wir die Leser der „klein & fein“ zu ihrer Meinung. Bis zum 15. September 2012 können die Leser ihre Ideen, Vorschläge oder Erfahrungen zur aktuellen „klein & fein“ an uns senden. Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Einkaufsgutscheine im Wert von 100, 50 und 25 Euro. 

Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung und unter www.kleinundfein-moers.de.

Sandra Lenski - Goldschmiede

Sandra Lenski

Die Manufaktur für Schmuck und Uhren am Niederrhein präsentiert ihr Können im Herzen Rheinbergs und auf internationalen Ausstellungen und Trauringmessen.

KLXM Crossmedia realisierte die CMS-gestützte Internet-Präsenz.  www.sandra-lenski.de

H. Freier GmbH – Freier Wohnen

Neue Website der H. Freier GmbH

H. Freier GmbH hat jahrzehntelange Erfahrung in der Erstellung schlüsselfertiger Bauvorhaben. Weit über 500 Häuser und Wohnungen wurden seit Firmengründung unter Leitung qualifizierter Mitarbeiter am Niederrhein errichtet. 

Für unseren langjährigen Kunden führten wir einen umfassenden Web-Relaunch mit Content-Management-System durch.  www.freier-wohnen.de

Gesellschaftliche Entwicklungen positiv mitgestalten

SKF

KLXM Crossmedia produzierte den 36-seitigen SKF-Tätigkeitsbericht für die Jahre 2009 bis 2011.

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) Essen-Mitte e.V. ist ein Frauen- und Fachverband im Deutschen Caritasverband. Mit einem Team von mehr als 100 Mitarbeitern stellt der SKF Essen-Mitte sich in den Dienst von Frauen, Kindern, Jugendlichen und Familien, die vorübergehend oder längerfristig von sozialer Not betroffen sind und deren Lebenschancen nachhaltig beeinträchtigt sind.

Sicher online spenden: www.awo-spen.de

www.awo-spen.de

Der AWO Kreisverband Wesel bietet in sozialer Verantwortung viele Projekte an, obwohl sich diese nicht finanziell selber tragen. Nun können sich potentielle Spender hierzu direkt auf den AWO-Internetseiten unter www.awo-spen.de informieren. Anhand von vier exemplarischen Projekten wird der Finanzbedarf transparent dargestellt. Spenden können dann direkt über das Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft erfolgen. KLXM Crossmedia realisierte das Spendenkonzept und sorgte für die Implementierung des BFS-Net.Tool XXL unter www.awo-spen.de

Blickfang: AWO Objektbeschriftung

AWO Fassade

Die neue AWO Geschäftsstelle Rheinberg ist mittlerweile auch als solche zu erkennen. Schilder und Banner wurden im Januar angebracht.

Die Objektbeschriftung wurde von KLXM Crossmedia konzipiert und gemeinsam mit unserem Partner Media Werbung realisiert.

Neue RP-Serie: Energie – für Kinder erklärt

Geschichte der Energie

Alle Rechte vorbehalten: Rheinische Post / KLXM.de
Alle Rechte vorbehalten: Rheinische Post / KLXM.de

Die Frage, woher die Menschheit künftig ihre Energie bezieht, gehört zu den existenziellen Zukunftsfragen. Öl ist endlich, Atomkraft hochumstritten allein wegen des ungelösten Problems der Endlagerung radioaktiver Abfälle. Ob Sonne und Wind Öl, Kohle und Atomkraft ersetzen können, ist technisch noch unklar. Solche Fragen sind allgegenwärtig und treiben auch schon Kinder um.

Für die Lokalredaktion Krefeld der Rheinischen Post illustriert KLXM Crossmedia die neue 15-teilige Serie mit anschaulichen, kindgerechten Grafiken.

Die Serie entstand in Zusammenarbeit von Rheinischer Post und Deutscher Bank. Alle Serienteile werden Krefelder Kindergärten zugänglich gemacht.

Teil 1: Kleine Geschichte der Energie

Mehr zum Thema: 

NIAG:
Relaunch zur Tarif-Harmonisierung 2012

AWO Konkret

Anlässlich der Verschmelzung des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und der Verkehrsgemeinschaft Niederrhein (VGN) am 01.01.2012 zu einem gemeinsamen Tarifraum, führte die KLXM Crossmedia GmbH im Dezember 2011 einen umfassenden Relaunch der Webpräsenz durch. 

Hierbei wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, das Informationsangebot für Kunden zu verbessern und den Leistungen des Unternehmens abseits des ÖPNV mehr Geltung zu verschaffen. 

Mehr Informationen zum Projekt

Nächstes Thema:  2011