Galerie Börgmann in neuen virtuellen Räumen

Kreatives übersetzen

Im Stadtkern von Krefeld befinden sich die realen Räume der Galerie Börgmann. Das Domizil ist eine Stadtvilla aus dem Jahr 1889, welche detailverliebt und behutsam restauriert wurde. Die Galerie beschäftigt sich mit zeitgenössischer Kunst mit Schwerpunkt Malerei. KLXM Crossmedia realisierte die neuen virtuellen Ausstellungsräume. Erster Kommentar von Galerist Jochen Börgmann zum Relaunch der Webseite: »Ich bin extrem begeistert.«
Virtuelle Besuche unter www.galerie-boergmann.com